Wessenberg-Schule startet beim beo-Wettbewerb

20. September 2017


In diesem Schuljahr beteiligt sich eine Schülergruppe der Jahrgangsstufe 2 des Wirtschaftsgymnasiums am beo-Wettbewerb. Dieser wird seit 2001 von der Baden-Württemberg Stiftung ausgerichtet mit dem Zweck, das Potenzial der Beruflichen Schulen zum Vorschein zu bringen. 

Weiterlesen: Wessenberg-Schule startet beim beo-Wettbewerb

Abitur 2018

19. September 2017

Betrifft die AbiturientInnen 2018

Den aktuellen Terminplan für die Prüfungen finden Sie hier (pdf) (Stand 19.9.2017).


SchulAnsichten 2017

18. Juli 2017


Auch in diesem Jahr gibt der Förderverein der Wessenberg-Schule wieder die Schuljahresschrift heraus. Dank der Anzeigenkunden und dem Zuschuss aus der Vereinskasse ist das Druckwerk kostenlos im Sekretariat erhältlich. Vereinsmitglieder erhalten es kostenfrei zugeschickt.

Ausbildergespräch Büromanagement auf der Reichenau

22. Mai 2017

Zum Austausch über den noch jungen Ausbildungsberuf "Kauffrau/-mann für Büromanagement" trafen sich die Ausbilder und Ausbilderinnen aus den Betrieben mit den Lehrkräften unserer Schule. Herr Gehring als Abteilungsleiter unserer Kaufmännischen Berufsschule hatte eingeladen, und die Reichenau Gemüse eG, selbst Ausbildender, stellte dankenswerter Weise ihre Räumlichkeiten zur Verfügung.

Weiterlesen: Ausbildergespräch Büromanagement auf der Reichenau

Schulsekretärin Frau Neidhart verabschiedet

12. Mai 2017


Unsere langjährige Sekretärin Frau Neidhart hat sich eine neue Herausforderung gesucht. Schweren Herzens verabschiedete Schulleiter Martin Pohlmann-Strakhof sie deshalb im Rahmen einer kleinen Feier. Er hob die Leistungen von Frau Neidhart hervor, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und wünschte ihr alles Gute für die neue Arbeitsstelle.

Weiterlesen: Schulsekretärin Frau Neidhart verabschiedet

Schulentwicklung: Zweites Bilanzgespräch geführt

09. Mai 2017


Im Rahmen der Schulentwicklung hat unsere Schule 2015 sechs Ziele entwickelt und in einer Zielvereinbarung mit der Schulaufsicht, dem Regierungspräsidium Freiburg (RPF), niedergeschrieben. Die Ziele sollen bis 2020 umgesetzt sein. Bis dahin wird jährlich ein Bilanzgespräch mit Vertretern des RPF geführt. 

Weiterlesen: Schulentwicklung: Zweites Bilanzgespräch geführt

Podiumsdiskussion an der Wessenberg-Schule

27. März 2017

Hochkarätig besetzt war die Podiumsdiskussion, zu der die Schulleiter der Beruflichen Schulen im Landkreis Konstanz geladen hatten. Die im Vorfeld erfolgte Berichterstattung im Südkurier hatte für zahlreiche Zuhörer gesorgt, die von Schulleiter Martin Pohlmann-Strakhof herzlich begrüßt wurden. Neben allen Landkreisschulleitern waren die Abgeordneten des Wahlkreises sowie Vertreter der Landesregierung geladen. Nicht fehlen durften Vertreter der Elternschaft sowie der Partner in der Beruflichen Ausbildung, IHK und Handwerkskammer.

Weiterlesen: Podiumsdiskussion an der Wessenberg-Schule

Kangei! Besuch aus Japan

13. - 17. März 2017


(Foto: Kirsten Schlüter, Südkurier)

Kangei (歓迎) - das heißt "Willkommen" auf Japanisch. Die Wessenberg-Schule durfte eine japanische Delegation für eine Woche willkommen heißen. Im Rahmen eines Seminarkurses unseres Wirtschaftsgymnasiums ist die Schule am Projekt "International Schools Network 2030" beteiligt (Projektwebseite hier).

Weiterlesen: Kangei! Besuch aus Japan

Teams der Wessenberg-Schule punkten beim Planspiel Börse

27. Januar 2017

Börsenfieber im Herbst - auch 2016 beteiligten sich wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Planspiel Börse. Spielerisch kann man dort das Kaufen, Verkaufen und Verwalten von Wertpapieren erfahren. Fünf Teams schafften es in die Top Ten der Depot-Gesamtwertung für die Sparkasse Bodensee. Die Übergabe der (realen) Preisgelder und Urkunden für die Plätze 1 bis 5 fand im Rahmen einer Feier in der Friedrichshafener Hauptstelle unseres Bildungspartners statt.

Weiterlesen: Teams der Wessenberg-Schule punkten beim Planspiel Börse

Info-Broschüre zur beruflichen Bildung

12. Januar 2017


Mit einer Beilage im Südkurier zeigen die Beruflichen Schulen des Landkreises Flagge. Insbesondere für Interessierte, die zum Schuljahr 2017/18 starten wollen, werden detailliert alle angebotenen Bildungsgänge samt den notwendigen Voraussetzungen vorgestellt. Sie können die Broschüre hier herunterladen (.pdf).