Europa-Minister besucht Wessenberg-Schule

2. Mai 2016

Peter Friedrich stattete bei seinem wohl letzten dienstlichen Konstanz-Termin unserer Schule auf eigenen Wunsch einen Besuch ab. Der scheidende Landesminister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten berichtete über seine Aktivitäten in der vergangenen Legislaturperriode, aber auch über seine Rolle als Abgeordneter aus dem Wahlkreis Konstanz. 


Gemeinschaftskunde-Lehrer Herr Storz hatte den Besuch koordiniert und mit seinen Schülerinnen und Schülern vorbereitet. Auch Herr Gehring als Stellvertretender Schulleiter nahm an der Gesprächsrunde teil.

Suchte das offene Gespräch: Peter Friedrich konnte in lockerer Atmosphäre zahlreiche Fragen der Schülerinnen und Schüler beantworten. 

(Fotos: T. Riedmüller)