Umwelterklärung

Die Umwelterklärung der Wessenberg-Schule Konstanz 


Im Leitbild der Wessenberg-Schule heißt es: "Wir gestalten unsere Schule lern-, lebens- und umweltfreundlich und schaffen einen Ort, an dem man sich wohl fühlen kann." Die Umsetzung dieses Anspruchs führte die Schule zum EMAS-Prozess, der 2007 auf den Weg gebracht wurde und am 15. Oktober 2009 zur Zertifizierung führte.

Wir hatten uns zum Ziel gesetzt, die Maßnahmen und Projekte, die es schon länger auf dem Gebiet des Umweltschutzes gegeben hatte, im Zuge des EMAS-Prozesses zu bündeln und ein funktionsfähiges Umweltmanagementsystem einzurichten. Die Umwelterklärung dokumentiert die Ergebnisse und gibt Auskunft über die Umweltsituation unserer Schule.

Mit einem Projekttag verankerten wir den Prozess innerhalb des Kollegiums und bei den Schülerinnen und Schülern. Auf eine Verlängerung der Zertifizierung zum Jahre 2013 wurde verzichtet. Dennoch fühlt sich unsere Schule weiterhin dem Umweltgedanken verpflichtet.




Die Umwelterklärung 2009 der Wessenberg-Schule Konstanz (.pdf, 1,6 MB)